Lehrstuhl für experimentelle Wirtschaftsforschung

Herzlich willkommen auf den Seiten der Juniorprofessur für experimentelle Wirtschaftsforschung, die seit Mai 2014 von Nadja Kairies-Schwarz besetzt ist.

Nadja Kairies-Schwarz hat Volkswirtschaftslehre an der Universität Konstanz und der Hong Kong University of Science and Technology studiert und am Lehrstuhl für quantitative Wirtschaftspolitik der Universität Duisburg-Essen promoviert. Von 2012 bis 2014 war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin am gesundheitsökonomischen Kompetenzzentrum CINCH.

Forschungsschwerpunkte des Lehrstuhls sind experimentelle Wirtschaftsforschung, Gesundheitsökonomik und Vertragsdesign.

Aktuelle Meldungen

Keine Artikel in dieser Ansicht.